Engineering of Advanced Materials

Jump to navigation, content, additional informations.

Language selection

EAM

Career & Diversity

Cluster of Excellence

Engineering of Advanced Materials

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Contact

Cluster of Excellence
Engineering of
Advanced Materials (EAM)

Nägelsbachstrasse 49b
91052 Erlangen, Germany
eam-administration@fau.de

Physics

Das EAM-Schülerlabor Physik

Mit dem Themenschwerpunkt regenerative Energiesysteme zeigt das EAM-Schülerlabor Physik auf, welchen Beitrag moderne Forschung zur Energiewende leisten kann. Die didaktisch aufbereitete Grundlagenforschung und ihre Anwendungen werden mit Inhalten des Lehrplans verknüpft und bieten SchülerInnen so die Möglichkeit, moderne Forschung experimentell zu entdecken.

Wer kann das EAM-Schülerlabor besuchen?

Mit Experimenten zu Windenergie, Photovoltaik und chemischen Energiespeichern (ÜBERSICHT und Anmeldeformular (pdf) ) findet sich eine Fülle von Anknüpfungspunkten quer durch den Lehrplan. Welche Experimente für die jeweilige Altersstufe der Klasse oder die aktuell im Unterricht behandelten Inhalte geeignet sind, finden Sie in dieser Broschüre (DETAILS EXPERIMENTE (pdf) ). So wie die Arbeit im Exzellenzcluster von der Interdisziplinarität lebt, finden sich auch Verbindungen zum Lehrplan der Fächer Chemie und Biologie.

Das Labor wurde so eingerichtet, dass seine einzelnen Stationen auf den Wissensstand und die kognitiven Voraussetzungen der besuchenden Klassen abgestimmt werden können. Ob qualitativ Grundlagen erlernt oder quantitativ spezielle Themen vertieft werden sollen, kann die Lehrkraft vor dem Besuch selbst entscheiden und entsprechende Experimente buchen.

Wie läuft ein Besuch im EAM-Schülerlabor ab?

Die einzelnen Experimentierstationen können hier mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Schülerlaborbesuch gebucht werden. Um die Vorbereitung auf den Laborbesuch zu erleichtern, wurde der Inhalt des Schülerlabors bestmöglich auf den Lehrplan abgestimmt. Weiterführende Informationen für eine erfolgreiche Durchführung der Experimente stehen vor Ort in Form von Lernvideos und interaktiven Lerneinheiten an Tablet-PCs zu Verfügung und können bei Bedarf vorab in den Unterricht implementiert werden. Da die meisten Stationen unabhängig voneinander und ohne feste Reihenfolge durchlaufen werden können, ist die Experimentiergruppengröße und Dauer des Besuches im Schülerlabor Physik flexibel gestaltbar.

Beispiel Lernvideo: Farbstoffsensibilisierte Solarzellen

  • Top

Additional information

Adresse

Physikalisches Institut
Didaktik der Physik
Staudtstraße 7
Bau B2, Raum 00.536
91058 Erlangen
www.didaktik.physik.uni-erlangen.de

Interesse?

Kontaktieren Sie

Prof. Jan-Peter Meyn
jan-peter.meyn@physik.uni-erlangen.de

Anna Donhauser
anna.donhauser@fau.de

Anmeldeformular

Übersicht über die Versuche im Schülerlabor und Anmeldeformular (1,9 MB) Link (pdf)

Fortbildungs-veranstaltung für PhysiklehrerInnen

07.04.2016
Hörsaal E, Staudtstr. 5, Erlangen
Weitere Informationen